Telefonnummern

Pastor
Mirko Klein

040-720 27 11
Pastor
Michael Galle
0160 51 51 922
Kirchenbüro
Am Burgberg 1

040-720  24  25
oder 040-720 09 330

Gottesdienste

EVANGELISCHE GEMEINDE

GOTTESDIENST

Jeden Sonntag 10:00 Uhr

KINDERGOTTESDIENST

Jeden Sonntag 10:00 Uhr
(außer in den Ferien)

KATHOLISCHE GEMEINDE

GOTTESDIENSTE in Wentorf
KATH. FAMILIENMESSE

Jeden 1. Samstag im Monat 18:30 Uhr

GOTTESDIENSTE in Reinbek

Samstags 17:00 Uhr
Sonntags 11:00 Uhr

A K T U E L L

Der neue Kirchenbote ist da!

Ausgabe September/Oktober 2016


Der Kirchenbote Wentorf befindet sich im Druck. Hier können Sie den neuen Kirchenboten jetzt schon anschauen und als PDF herunterladen.
Viel Spaß mit unserem neuen Werk :-)

Klicken Sie auf diesen Link, um sich das PDF anzeigen zu lassen.

Wieder einmal haben in der Gemeinde viele fleißige Hände am Enstehen des Kirchenboten mitgewirkt.
An dieser Stelle allen ein großer DANK für Euren treuen Fleiß.

9. SEPTEMBER, 19:30 Uhr: Freitagsfilm

Ort: Gemeindesaal, Waldweg 1

Als Floyd seinen beiden besten Freunden eröffnet, dass er auf einem Überseedampfer angeheuert hat, beschließen die drei Hamburger Jungs, die letzte Nacht vor der Abfahrt gemeinsam zu verbringen und noch einmal all das zu erleben, was sie als Freunde verbindet.

Es wird ein skurriler Roadtrip durch das nächtliche Hamburg, ein fulminanter Abschied von der Jugend, ein Hoch auf die Liebe und das Leben.
Filmlänge: 77 Min.

Aus lizenzrechtlichen Gründen werden Filmtitel nicht genannt.
Der Eintritt ist frei.
Spenden sind willkommen.
Ort: Gemeindesaal, Waldweg 1
Nähere Film-Infos über unseren privaten Emailverteiler: Susi_Klein@gmx.de


Neue Filmreihe:

Die Jugend von heute - Jugend heute


Die heutige Jugend ist immer schlimmer als die eigene – und das war auch schon immer so. Trotzdem ist der Traum von „Ewiger Jugend“ so alt wie die Menschheit. Ein Schwebezustand zwischen Kindsein und Erwachsenwerden,
wo alle Möglichkeiten offenstehen, alle Ressourcen noch unverbraucht verfügbar sind.

Aber: Wie fühlt sich Jugend eigentlich an?

In der zweiten Jahreshälfte zeigen wir Filme über junge Menschen, die Fehler machen, Grenzen austesten, dazugehören wollen und auf ganz unterschiedliche Weise den Spagat zwischen den Welten der Kinder und der Erwachsenen bewerkstelligen, auf der Suche nach ihrem eigenen Platz im Leben.

13. SEPTEMBER, 11:00 Uhr: Kochgruppe

Ort: Küche, gemeindehaus, Waldweg 1

Jeden zweiten Donnerstag im Monat kocht das Gemeindehaus


Das war lecker, hat prima geklappt und Spaß gemacht. Einige Kochbegeisterte trafen sich zum Austausch von Rezepten, Schnippeln und Schnitzeln, Kochen und Braten. Dabei wurde natürlich auch viel gelacht und geklönt.

Das Beste kam danach: Köstliche Spieße mit Gemüse und Fleisch, dazu Soßen, Salat und Nachspeise. Das alles wurde in geselliger Runde gegessen. Es sind sogar schon einige Gäste eingeladen worden.

Und hat es ihnen geschmeckt?
„Köstlich! Und ich war endlich mal nicht so einsam am Tisch.“

Na, dann machen wir natürlich weiter. Immer wieder am 2. Donnerstag im Monat, jeweils um 11.00 Uhr.

Anmeldungen bei:
Pastor Galle, Tel.: 0160 51 51 922
oder Frau Krebs, Tel.: 040 / 720 52 12

15. SEPTEMBER, 19:00 Uhr: Gesprächskreis für Trauernde II (verlegte Mittwochsgruppe)

Ort: Kaminraum im Gemeindehaus, Waldweg 1

Plötzlich ist nichts mehr, wie es einmal war …

Dieser Gesprächskreis für Trauernde am Mittwochabend möchte den Hinterbliebenen die Möglichkeit geben, mit Menschen in ähnlicher Lage über ihre Einsamkeit, ihre Verzweiflung, ihre Sehnsucht zu reden. Sie erfahren vielleicht, dass sich eine Last gemeinsam leichter tragen lässt.
Gespräche, Lieder und vertiefende Themen können dazu beitragen, den Abschied und den Neuanfang zu erleichtern.
Wir treffen uns an jedem 3. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr im Kaminraum im Gemeindehaus.
Pastor Michael Galle

Achtung:

Nach den Ferien trifft sich der Gesprächskreis für Trauernde am Mittwochabend das erste Mal nicht am Mittwoch,
sondern am Donnerstag, dem 15. September um 19.00 Uhr!
Im Oktober kommen wir wieder, wie vorgesehen, am 3. Mittwoch im Monat, am 19. Oktober, zusammen.

Der Gesprächskreis für Trauernde am Donnerstagabend trifft sich als geschlossene Gruppe weiterhin an jedem 3. Donnerstag im Monat.

Kirchenwahl 2016

Hier finden Sie das im Kirchenboten angekündigte Formular für Wahlvorschläge und Kandidatenaufstellung. Bitte klicken Sie auf diesen Link. Sie bekommen die das entsprechende PDF-Datei angezeigt, die Sie dann auch auf Ihrem Gerät abspeichern können.

Wer weitere Informationen haben möchte findet diese auf der WebSite der Nordkirche zur Kirchenwahl 2016: www.nordkirche.de/mitstimmen

Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

Die Kirchengemeinde Wentorf ist eine von 56 Gemeinden im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Jede ist einzigartig, überall gibt es interessante Angebote für alle Altersgruppen. Auf der Homepage des Kirchenkreises finden Sie unter www.kk-ll.de viele Kontaktdaten, Termine oder Informationen. Schauen Sie gern einmal vorbei!

  Veranstaltungen und Termine  

09.09.2016 (Freitag)

FREITAGSFILM SEPTEMBER

19.30 Uhr Gemeindesaal, Waldweg 1 weiter

13.09.2016 (Dienstag)

Kochgruppe

11.00 Uhr Küche, Gemeindehaus, Waldweg 1 weiter

15.09.2016 (Donnerstag)

Gesprächskreis für Trauernde II (Mittwochsgruppe)

19.00 - 21.00 Uhr Kaminraum im Gemeindehaus, Waldweg 1 weiter

21.09.2016 (Mittwoch)

Nachmittag für ältere Gemeindemitglieder

13.00 Uhr Busfahrt - verschiedene Einstiegsmöglichkeiten weiter

24.09.2016 (Samstag)

4 Stunden für unser Gemeindehaus

09.00 Uhr Gemeindehaus, Waldweg 1 weiter

25.09.2016 (Sonntag)

Flohmarkt "Rund ums Kind"

14.00 - 16.30 Uhr Gemeindehaus, Waldweg 1 weiter

Eine vollständige Übersicht der Termine und Veranstaltungen finden Sie hier:

Veranstaltungskalender  Veranstaltungskalender für Jugendliche  Veranstaltungen für Kinder
  Berichte aus der Kirchengemeinde Wentorf  

Bläser aus Wentorf beim Posaunentag in Dresden

vom Sonntag, dem 14.08.2016

„Luft nach oben“
Unter diesem Motto fand vom 03. bis 05. Juni 2016 der deutsche ev. Posaunentag (DEPT) in Dresden statt und ca. 20.000 Bläserinnen und Bläser aus Deutschland und zum Teil aus weit entfernten Ländern fanden den Weg in die
...

weiter

 
Berichte Übersicht